Der Kreis Borken bietet Ihnen neue Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Voll- oder Teilzeit im Sozialpsychiatrischen Dienst im Fachbereich Gesundheit als

Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie
oder
Fachärztin/ Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen mit
besonderen Kenntnissen und Erfahrungen in der psychiatrischen
Arbeit (w/m/d)

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich und gestalterisch zu arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken und engagierten Team
  • moderne und ergonomische Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung 
  • digitales Arbeiten
  • regelmäßige externe Supervision
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
    Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT groß geschrieben. Flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Kinderbetreuung in den Ferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf.

Das bringen Sie mit:

  • Approbation als Ärztin/Arzt
  • Weiterbildung zur Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie bzw. Fachärztin/Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen mit besonderen Kenntnissen und Erfahrungen in der psychiatrischen Arbeit
  • Engagement für sozialpsychiatrische Aufgaben
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten im Bereich der Prävention seelischer Erkrankungen
  • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Entscheidungsstärke
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B (Klasse 3) und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Hilfen für psychisch und abhängigkeitskranke Menschen
  • Kriseninterventionen gemäß dem Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten
  • Übernahme von Schwerpunktthemen im Rahmen der Weiterentwicklung der gemeindepsychiatrischen Versorgung
  • Begutachtungen, Stellungnahmen sowie Durchführung psychologischer Testverfahren
  • Fachbezogene Gremienarbeit im Bereich der Gesundheitshilfe

Vergütung:

Im Angestelltenverhältnis wird eine Vergütung nach EG 15 TVöD gezahlt. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach A 14 LBesG.



Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird dieser Personenkreis bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 06. Februar 2022 online über den unten aufgeführten Link oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2021_231 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter des Fachbereiches Gesundheit Herr Heistermann (02861 681-5803), die Fachabteilungsleitung Frau Wantia (02861 681-6007) sowie  Frau Leiting (02861 681-2125) aus dem Fachdienst Personal, Organisation und IT  zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Kreis Borken finden Sie auch im Internet unter www.kreis-borken.de.

Weitere Informationen zum Fachbereich Gesundheit finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung