Banner

Der Kreis Borken bietet Ihnen neue Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams als

Ärztin/ Arzt zur Leitung der Abteilung Hygiene und Infektionsschutz (w/m/d)

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken und engagierten Team
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung
  • digitales Arbeiten mit der Möglichkeit von Homeoffice
  • eine Kantine mit täglich wechselnden, frisch gekochten Gerichten und vegetarischem Angebot
  • flexible Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Das bringen Sie mit:

  • Approbation als Ärztin/ Arzt
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zur Fachärztin/ zum Facharzt für das Öffentliche Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung im Bereich des Öffentlichen Gesundheitsdienstes wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Öffentlichen Gesundheitswesen bzw. die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Hohes Engagement
  • Hohe Belastbarkeit und Entscheidungsstärke

Ihre Aufgaben:

  • Ergebnis- und lösungsorientierte Führung und Weiterentwicklung der interdisziplinär besetzten Fachabteilung
  • Aufgaben des Infektionsschutzes nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Koordinierung und Hygieneüberwachung öffentlicher Einrichtungen
  • Umweltbezogener Gesundheitsschutz
    • Koordinierung und Überwachung in den Bereichen: Wasserversorgungsanlagen, Trinkwassergewinnung, Abwasseranlagen
    • Badegewässer, öffentliches Badewesen
    • Gutachterliche Stellungnahmen in den Bereichen Wasserschutz und Bauwesen
    • Mitwirkung, Koordination, und Planung zum Bundesimmissionsschutzgesetz
    • Umweltmedizin: Gefahrstoffbelastung in Schulen und Kindergärten sowie bei Privatpersonen
  • Reisemedizin (Beratung und Impfung)
  • Sexuelle Gesundheit/ HIV-Beratung

Vergütung:

E14/ E15 TVöD in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen.


Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird dieser Personenkreis bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.07.2024 online an den Kreis Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung