Banner
Einsatz für unsere Zukunft
Miteinander, füreinander und persönlich engagiert: So arbeiten wir im Kreis Borken. Wir unterstützen uns dabei gegenseitig und kombinieren unsere individuellen Fähigkeiten zu einem leistungsstarken Team. Wir möchten etwas bewirken im Kreis Borken – für eine sichere Zukunft.

Wir bieten Ihnen (w/m/d) neue berufliche Perspektiven als:

staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker (w/m/d) für den Bereich Wasserwirtschaft / technischer Umweltschutz

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken und engagierten Team
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung
  • digitales Arbeiten mit der Möglichkeit von Homeoffice
  • eine Kantine mit täglich wechselnden, frisch gekochten Gerichten und vegetarischem Angebot
  • flexible Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Das bringen Sie mit:

  • einschlägige technische Ausbildung mit Abschluss zur staatlich geprüften Technikerin/ zum staatlich geprüften Techniker, möglichst mit Kenntnissen im Bereich Wasserwirtschaft, Umweltschutz oder Abwasser-(verfahrens)technik
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Wasser- und Abfallrecht sowie im verwaltungsrechtlichen Handeln von Vorteil
  • selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel) und Bereitschaft zur Einarbeitung in aufgabenspezifische Verfahren
  • Fahrerlaubnis Klasse B und Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung der Anträge zum Bau und Betrieb von Kleinkläranlagen inkl. Schriftverkehr und Erteilung der Genehmigungen nach § 57 LWG sowie Erteilung der Erlaubnis nach § 8 WHG, Übertragung der Abwasserbeseitigungspflicht gem. § 49 LWG
  • Beratung von Antragstellerinnen und Antragstellern
  • Anforderung und Überprüfung von Wartungsberichten von Abwasserbehandlungsanlagen und Veranlassung von Mängelbeseitigungen
  • Durchführung von wasserrechtlichen Schlussabnahmen und Überprüfungen von Kleinkläranlagen vor Ort
  • Prüfung und Stellungnahme zu kommunalen Abwasserbeseitigungskonzepten
  • Bearbeitung von unzulässigen wassergefährdenden Einleitungen, örtliche Überprüfungen, Ergreifung von Sofortmaßnahmen

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 9b TVöD.

Rahmenbedingungen:

Die Teilzeitstelle ist mit einem Umfang von bis zu 30 Wochenstunden zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird dieser Personenkreis bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Gleiche gilt für Menschen mit Behinderung.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 11.08.2024 online an den Kreis Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung