Banner

Der Kreis Borken bietet Ihnen neue Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres dynamischen Teams in Teilzeit mit 19,5 Stunden am Dienstort Bocholt als

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Schulsekretariat (w/m/d) im Berufskolleg am Wasserturm in Bocholt

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem leistungsstarken und engagierten Team
  • moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte / Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter oder
  • eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem kaufmännisch-verwaltenden Bereich mit mehrjähriger Berufstätigkeit in einem (Schul-) Sekretariat
  • gute Kommunikationsfähigkeit und freundlicher Umgang mit allen am Schulleben beteiligten Personen
  • eine hohe Flexibilität und die Fähigkeit, sich schnell auf wechselnde Aufgaben und Ansprechpersonen einzustellen
  • Bereitschaft zur Kooperation und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen, gutes Zeitmanagement, Gewissenhaftigkeit und Engagement
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere in Office-Programmen
  • Anwendungskenntnisse in Datenbanken bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen

Ihre Aufgaben:

  • alle anfallenden Arbeiten in einem Schulsekretariat (z. B. Telefonate, Schreibarbeiten, Terminüberwachung, Datenbankeingaben und -pflege, Auskunftserteilung)
  • Datenverarbeitung für Schülerinnen und Schüler mit Hilfe elektronischer Schulverwaltungsprogramme (z. B. ATLANTIS, Schüler-Online)
  • Unterstützung der Schulleitung bei Aufgaben der Schulorganisation (z. B. Mitwirkung bei Prüfungsvorbereitung und -abwicklung sowie Mitwirkung bei Ein-, Um und Ausschulungen
  • Vertretung an den Schulsekretariaten an den Berufskollegs in Bocholt

Vergütung:

E 6 TVöD. Die Stelle ist in Teilzeit mit 19,5 Stunden zu besetzen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird dieser Personenkreis bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.06.2024 online oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2024_147 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung