Der Kreis Borken bietet Ihnen neue Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Teilzeit in unserer Nebenstelle in Gronau als

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin /
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d)
Nebenstelle Gronau

Wir bieten Ihnen:

    • ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken und engagierten Team
    • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
    • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze mit guter Technikunterstützung
    Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Flexible Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Das bringen Sie mit:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/ Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung
    • Eine Zusatzqualifikation als sozialmedizinische Assistentin oder sozialmedizinischer Assistent bzw. die Bereitschaft diese Weiterbildung zu absolvieren
    • Erfahrung im Umgang mit Kindern
    • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Gute Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Empathie
    • Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen Pkw’s für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung

Ihre Aufgaben:

    • Selbständige Organisation und Durchführung von Einschulungsuntersuchungen in Kindergärten und Tagesstätten:
      • Durchführung von Hör- und Sehtests
      • Durchführung entwicklungsdiagnostischer Tests und deren Auswertung
      • die Beratung und Vermittlung einschulungsrelevanter Therapien und Hilfen
      • Abschlussgespräch mit den Eltern über das Ergebnis
    • Beratung für Eltern, Erzieherinnen/ Erzieher und Lehrerinnen/ Lehrer zu gesundheits- und krankheitsbezogenen Themen
    • Mitwirken bei Projekten zur Prävention und Gesundheitsförderung
    • Assistenz für die Ärztinnen/ Ärzte des KJGD bei Untersuchungen, Gutachtenvorbereitungen und Erstellen von Jahresplänen

Vergütung:

Es wird eine Vergütung nach E 9a TVöD gezahlt.

Rahmenbedingungen:

Die Teilzeitstelle ist mit einem Umfang von 25 Wochenstunden zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird dieser Personenkreis bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.05.2024 online über den unten aufgeführten Link oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2024_106 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Dr. Folz-Antoniadis (02861 681-5929) und Herr Heistermann (02861 681-5803) im Fachbereich Gesundheit sowie Herr Rajab (02861 681-2142) im Fachdienst Personal als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Informationen über die Aufgaben des Fachbereichs Gesundheit finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Kreis Borken finden Sie auch im Internet unter www.kreis-borken.de.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung